FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


Hearing mit der Kandidatin und den drei Kandidaten der GP-Wahl vom 23.9.2018

1.September.2018

Die SP Bellach lud am Samstag, 1. September 2018 die Kandidatin Linda Walter-Naef (FDP Die Liberalen) und die drei Kandidaten, Beat Späti (FDP Die Liberalen), Fritz Lehman (SVP) und Stefan Keller (parteiunabhängiges Komitee) zu einem Hearing ein.

Der Einladung waren nebst Mitgliedern und Sympathisanten der SP Bellach, auch weitere interessierte Bellacherinnen und Bellacher in die Leuenmatt gefolgt.

Lukas Rätz führte gewandt durch die Hearings. Nach einer kurzen persönlichen Vorstellung durch die Kandidatin und die Kandidaten, stellte Lukas Rätz ihnen einige knifflige Fragen.

Beat Späti und Lukas Rätz

Fritz Lehmann und Lukas Rätz

Linda Walter-Naef und Lukas Rätz

Stefan Keller und Lukas Rätz

Kurz vor dem Ende des jeweiligen Hearings konnten die Anwesenden der Kandidatin und den Kandidaten mit ihren Fragen auf den „Zahn“ fühlen.

Im Anschluss an die Hearings fasste die SP Bellach ihre Parole zur bevorstehenden GP-Wahl vom 23. September 2018. Das Ergebnis der Beratung ist am 3. September 2018 in der Solothurner Zeitung veröffentlicht worden.




SP vor Ort