FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Parteitag SP Amtei Solothurn-Lebern am 11. September 2017

    „Es war ein voller Erfolg“

    So eröffnete der Präsident der SP Amtei Solothurn-Lebern, Philipp Jenni, den Parteitag im Forsthaus in Riedholz, und blickte auf die Kantonsratswahlen 2017 zurück.
    Die SP Amtei Solothurn-Lebern gewann an den Kantonsratswahlen einen Sitz dazu und hat nun fünf Sitze im Kantonsrat.
    Es sind dies:
    Remo Bill, Grenchen (neu)
    Angela Kummer, Grenchen (bisher)
    Franziska Roth, Solothurn (bisher)
    Anna Rüefli, Solothurn (bisher)
    Mathias Stricker, Bettlach (bisher)
    Im zweiten Teil wurden die Anwesenden über das geänderte Jagdgesetz durch Obmann Walter Frei vom Hegering Leberberg umfassend informiert.

     

     

    Bei einem Glas Wein und einer feinen Bratwurst klang der gelungene Parteitag aus.

  • «Bezahlbare Krankenkassenprämien!»

    Die Geschäftsleitung der SP Kanton Solothurn hat beschlossen, demnächst eine Petition für bezahlbare Krankenkassenprämien zu lancieren. Mit der Unterschriftensammlung soll begonnen werden, bevor der Kantonsrat über die Höhe der Gelder für die Prämienverbilligung 2018 entscheidet. Wir halten unsere Versprechen und setzen uns dafür ein, dass die Menschen ein anständiges Einkommen haben, welches ihnen ein Leben ohne Armut ermöglicht. Doch davon sind wir weit entfernt.

    Artikel lesen…

  • JA zur Altersvorsorge 2020

    Abstimmung vom 24. September 2017: Mit der Rentenreform «Altersvorsorge 2020» werden die Renten gesichert und unser solidarisches und wichtigstes Sozialwerk, die AHV, wird endlich massgeblich gestärkt.

    Artikel lesen…